Wie spreche ich vor Publikum?

Den Inhalt vorlesen lassen:

Wir haben eine gemeinsame Fortbildung im Team gemacht.
In vielen Arbeitsgruppen geht es in unserem Projekt darum:
Wie können wir mehr Menschen erreichen?
Und wie können wir von unserem Projekt erzählen.
Noch viel mehr Menschen sollen erfahren:

Inklusion ist ein wichtiges Grundrecht.
Und das gute Zusammenarbeiten von Menschen mit und ohne Behinderung ist nicht schwer.

Am 8. November war Birgit Barth für einen Abend bei uns.
Birgit Barth gibt Unterricht in Kommunikationstraining:

Birgit Barth spricht mit den Händen. Sie zeigt uns, wie man nervöse Hände in den Griff bekommt.

In der Fortbildung haben wir gelernt:
Wie spreche ich vor vielen Menschen?
Wie wirke ich auf andere?
Was sagr ein Händedruck über mich?
Wie kann ich mein Lampenfieber in den Griff bekommen?
Wie kann ich meine Stimme trainieren?

Wir haben viele verschiedene Übungen gemacht.
Alle waren sehr konzentriert dabei.
Und alle hatten den Mut, im Kreis vor den anderen zu sprechen.
Wir haben viel gelacht:
Unser Kurs mit Birgit Barth hat sehr viel Spaß gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.