Weihnachtsgruß

Den Inhalt vorlesen lassen:

So vieles war in diesem Jahr leider nicht möglich. Vor allem aber konnten wir uns nur manchmal sehen und besonders zu Weihnachten vermissen wir Kontakte noch mehr …

Deshalb hatte Hildegard Legat, die Leiterin der OBA der Lebenshilfe Amberg-Sulzbach und die Chefin im Wundernetz, in einem Brief um die Einsendung von Sternen gebeten: Viele Menschen haben Sterne gebastelt und geschickt. Jetzt sind zumindest die Sterne symbolisch vereint.
Sehr, sehr schön!

Egal, wie oder mit wem ihr in diesem Jahr Weihnachten feiert: Genießt die schönen Momente und schickt gute Gedanken an alle eure Lieben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.