Holgers Rezept für Madeleines

Den Inhalt vorlesen lassen:

Das braucht man dafür:

30 g Honig, 130 g Butter, 100 g Weizenmehl, 50 g Buchweizenmehl, 1 ½ Tel. Backpulver, 3 Eier, 110 g Zucker, 2 EL Vanillezucker, 1 Prise Salz, Abrieb ½ unbehandelten Zitrone, flüssige Butter,
die Förmchen

So geht die Zubereitung:

1. In einer Kasserolle den Honig mit d. Butter schmelzen, beiseite stellen

2. Beide Mehle mit dem Backpulver vermischen u. in eine Schüssel sieben

3. In einer Rührschüssel: Eier Zucker, Vanillezucker, Salz u. Zitronenabrieb cremig rühren. Mehlmischung untermischen + abgekühlte Honigbutter unterrühren. 1-2 Std. kühl stellen

4. Backofen 200 Grad – Ober + Unterhitze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.