Das Impfzentrum und die Impfung von Corona

Den Inhalt vorlesen lassen:

Ich habe ein Termin für die Impfung ausgemacht in der Seite “Bayerisches Impfzentrum”. Im März hatte ich mein ersten Termin für die Coronaimpfung. Und meinen zweiten Termin im Mai.

Am 13. März bin ich zum Impfzentrum in Amberg gefahren und bin zu erst am Eingang reingegangen. dann habe ich einer Person meinen Ausweis und meine Anmeldung gegeben damit ich die Impfung bekomme.

Als die Person sagt ich kann weiter zu den Kabinen gehen, machte ich das und es wurde alles überprüft. Dann sollte ich noch wo unterschreiben. Dann ging es weiter in einem großen Raum wo viele Kabinen mit Nummern waren.

Als erstes wurde ich aufgerufen und informiert, was alles so passieren kann und ob ich noch Fragen hab. Ich sagte nein. Und dann habe ich noch gewartet und dann ging ich in eine Kabine. Da waren zwei Ärzte und dann kam die Impfung. Danach habe ich noch 15 Minuten warten sollen, um zu schauen ob es mir gut geht.

Die Nebenwirkung von der 1. Impfung von Corona ist aber bei jedem Menschen anders. Bei mir war es die ersten 3 Tage so: hat Gliederschmerzen, mal kalt mal warm und Schweißausbrüche mehr nicht, aber bei jedem ist es anders. Bei der zweiten Impfung hat ich nur kurz Kopfschmerzen mehr nicht is aber bei jedem anders.

von Anita Rösch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.