Janines Blog

Den Inhalt vorlesen lassen:

Hallo, ich heiße Janine Franceschini-Ghigliotty und wohne in Sulzbach-Rosenberg in einer eigenen Wohnung. Meine Wohnung besteht aus einer Wohnküche, Schlafzimer, und ein Badezimmer. Meine Hobbies sind Zeichnen, Stricken, World of Warcraft spielen (das ist ein Multiplayer online Rollenspiel), Fahradfahren und lange ausschlafen. Ich arbeite seit 2008 bei den Jura-Werkstätten in Sulzbach-Rosenberg. Dort bin ich von 8 Uhr – 12 Uhr bei den Jura Wohnstätten in Sulzbach-Rosenberg im Hauswirtschaftlichen bereich tätig, das heisst Putzen der Nasszellen usw, das Abendessen vorbereiten für die Bewohner und von 12.30 Uhr bis 15.40 bin ich bei den Jurawerkstätten in Sulzbach-Rosenberg in der Montagegruppe tätig, dort mache ich momentan Schrauben in die Hülsen für die Schnellspannverbinder rein. Mit meinen Arbeitskollegen aus der Hauswirtschafts- und Montagegruppe komme ich sehr gut aus, und verstehe mich auch sehr gut mit ihnen. Bis auf das ich mich nur mit 2 Arbeitskolleginnen nicht verstehe, dass sind …, diese beiden mag ich aus privaten Gründen überhaupt nicht. Die beiden haben mir schon sehr oft weh getan.

Und besonders liebgewonnen, habe ich euch aus dem Wundernetzteam Amberg, meine Hauswirtschafts-Family, meine Montagegruppe, Meine Family, Mein freund und dessen Family und die Christiane dirschwigl denn sie sind immer für mich da wenn ich sie brauche.

Mit freundlichen Grüßen
Janine Franceschini-Ghigliotty

 

Zeichnen tue ich schon seit der ersten Klasse (z.B. Mickey-Maus).
Ich zeichne ca. 10 Bilder pro Jahr
Als Vorlage diente eine Anleitung aus dem Zeichenbuch „Die Kunst des Zeichnens“.
Je nach Objekt beginne ich innen oder außen mit der Zeichnung. Wichtig sind die Beachtung der Proportionen und die Anordnung der Details.
Ich zeichne überwiegend auf einem Skizzenblock oder auf einem Zeichenblock. Meine Grundausstattung ist ein Künstlerset, bestehend aus Papierwischer, Knetgummi, Kohlekreide, Graphitstift und Bleistifte/Buntstifte.
Für jede Zeichnung brauche ich 2-3 Stunden Zeit.
Zurzeit besuche ich einen Zeichenkurs „Aktzeichnen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.