Inklusionspreis für das Wundernetz

Den Inhalt vorlesen lassen:

Am ersten Dezember waren wir mit unserem Wundernetzteam zu Gast in Neustadt an der Waldnaab: Wir gehören zu den drei Preisträgern des diesjährigen „Inklusionspreis des Bezirks Oberpfalz“. Bezirkstagspräsident Franz Löffler moderierte die Preisverleihung und stellte alle Projekte vor. Gewonnen haben: das Projekt „Es lebe die Freundschaft zwischen den Schülern der Lobkowitz-Realschule und der St. Felixschule Neustadt a. d. Waldnaab“ sowie „Sommercampus inklusiv“ des Kreisjugendrings Neumarkt – und unser Wundernetz. Lauter tolle Projekte, um Menschen mit und ohne Behinderung ganz selbstverständlich miteinander in dauerhaften Kontakt zu bringen! Jeder Preisträger erhielt 3000 Euro für weitere inklusive Projekte. Und wir alle waren anfangs aufgeregt und später verdammt stolz!
Franziska Lottner sang für uns ihren Wundernetz-Song „Ich bin besonders“ als schönen Abschluss des offiziellen Teils, bevor es bei leckeren Häppchen zur lockeren Gesprächsrunde überging.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.