Hand in Hand

Den Inhalt vorlesen lassen:

An alle jungen Erwachsenen hier 😉
Unternehmt ihr gerne was mit netten Leuten? Dann wäre vielleicht die Hand-in-Hand-Gruppe etwas für euch. Sie treffen sich einmal im Monat an einem Freitagabend im Pfarrzentrum Hl. Dreifaltigkeit in Amberg, um Spaß zu haben. Mit dabei sind junge Leute mit und ohne Handicap – und viele junge Kollegen aus unserem Wundernetz.
Wenn ihr Interesse habt, meldet euch bei Hildegard Legat von der OBA: 09661-3081266 oder bei Carina Hüttner, sie leitet die Integrativgruppe.

Nachfragen sind jederzeit möglich bei der OBA, die Interessenten werden angeschrieben. Neue Gesichter sind herzlich willkommen. Damit Bindungen entstehen, sollte jedoch eine regelmäßige Teilnahme angestrebt werden.
Je nach Jahreszeit und Interessen der jungen Menschen in der Gruppe werden unterschiedliche Dinge geplant, z. B. gemeinsam großformatige Bilder auf Leinwand gestaltet, Traumreisen gemacht, ein Pfad der Sinne besucht, Spiele gespielt, werden Rhythmusworkshops, Musiktheater oder Fotoausstellungen besucht, oder eigene Kulturprojekte mit Musik und Tanz auf die Beine gestellt.
Gemeinsam essen gehen, um sich inklusiv im Sozialraum zu bewegen, zum Beispiel Kinobesuche, Biergartenbesuche usw. – eben ein ganz normaler Freitagabend für Jugendliche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.