Daniel Slepitschka

Den Inhalt vorlesen lassen:

Geburtsjahr:
1977

Wohnort:
Sulzbach-Rosenberg

Beruf:
Jura-Werkstätten in Su-Ro
(2 Tage Küche, 3 Tage Arbeitsgruppe)

Hobbies:
Kochen, backen, Musik hören (80er, Oldies, NDW-Hits), selbst Musik machen (Tenorhorn spielen), Fahrrad fahren, singen

Was ich gerne über mich erzählen würde:
Ich koche und backe gerne und höre Musik dazu. Ich arbeite in der Jura-Werkstätte in Sulzbach-Rosenberg, auch zwei Tage gerne in der Küche. Ich fahre im Sommer gerne mit dem Fahrrad. Ich mache auch gerne selber Musik, d.h. ich spiele selber „Tenorhorn“. Manche Lieder kann ich auch mit CD üben.

Wie bin ich zum Wundernetz gekommen?
Durch die Anmeldung und die Ansprache von der Frau Legat

Was gefällt mir an der Arbeit im Wundernetz?
Der Zusammenhalt und wie wir immer alles so gut besprechen

Was war das bisher schönste Erlebnis im Wundernetz?
Der Aktionstag in Amberg

Was wünsche ich mir im kommenden Jahr für unser Wundernetz?
– Mehr Veranstaltungen
– Wieder einen so schönen Aktionstag
– Dass weiterhin alles so gut läuft wie bisher