Christina Maltenberger

Den Inhalt vorlesen lassen:

Geburtsjahr:
1987

Wohnort:
Schnaittenbach

Beruf:
Sozialpädagogin

Hobbies:
Reisen, lesen, Freunde treffen, Hund, vor allem Möpse

Was ich gerne über mich erzählen möchte:
Ich liebe die Natur und ich mag es neue Menschen, Kulturen und Länder kennen zu lernen.

Wie bin ich zum Wundernetz gekommen?
Über die Arbeitsgemeinschaft OBA; bzw. Frau Legat

Was gefällt mir an der Arbeit im Wundernetz?
Jeder darf seine Meinung frei äußern. Jeder ist gefragt. Jeder darf so viel beitragen, wie er möchte.

Was war das bisher schönste Erlebnis im Wundernetz?
Der Aktionstag 2015

Wen habe ich besonders lieb gewonnen? Warum?
Die ganze AG VHS AS, weil wir ein spitze Team sind und keiner zu kurz kommt.

Was ist noch nicht so gut am Wundernetz?
Im Moment fehlt mir etwas der Überblick, aber das kann auch daran liegen, dass ich im Moment wenig freie Zeit zur Verfügung habe.

Was wünsche ich mir im kommenden Jahr für unser Wundernetz?
Eine weiterhin so tolle Zusammenarbeit und gute Idee, um einer inklusiven Gesellschaft einen Schritt näher zu kommen.